Initiative “BAUEN heißt HÖREN”

Wann:
24. April 2020 um 10:00 – 14:00
2020-04-24T10:00:00+02:00
2020-04-24T14:00:00+02:00
Wo:
Musikhochschule Würzburg, Mehrzweckraum
Hofstallstraße 6 - 8
Würzburg
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Hochschule Coburg
0171 2204351

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Hochschulen als Orte der Entwicklung und Forschung öffnen sich zu gegebenen Anlass und wenden sich an Praxisorientierte Kolleginnen und Kollegen.

Gemeinsam mit Experten aus Medizin, Architektur, Innenarchitektur, Design und weiteren Disziplinen wollen wir ein neues Planungsbewusstsein für Raumakustik initiieren.

Sehr gerne lade ich Sie ein, mit teilzunehmen an der Initiative “BAUEN heißt HÖREN” und experimentell am “Runden Dialogtisch” Platz zu nehmen.

Ort: Musikhochschule Würzburg, Mehrzweckraum, Hofstallstraße 6 – 8, Würzburg

Datum: Freitag, 24. April 2020, Zeit: 10.00 – 14.00 Uhr

Es geht um Erfahrungsaustausch, Wissenstransfer, Interdisziplinarität und Weiterbildung.

Hochschulen mit Professoren und Studierenden der Musikhochschule Würzburg, der FHW-S und der HS-Coburg tauschen sich aus mit Entwurfs- und Planungsprofis und Experten aus unterschiedlichen Bereichen.

Medien und Redaktionen werden ebenfalls dabei sein.

Die Veranstaltung “BAUEN heißt HÖREN” und die Teilnahme an diesem Klang::Wirk::Shop ist für alle Teilnehmer/innen kostenfrei.

Freuen würde/n wir/ich uns/mich gemeinsam mit meinen Kollegen und Studierenden, wenn Sie teilnehmen und mir kurz Bescheid geben könnten.

Keine Sorge; es wird keine Vorlesungsveranstaltung; vielmehr ein lebendiger Dialog voller Hörenswertem und Klangverständnis.

Programm und Inhalte lege ich im Anhang dazu.

Falls Sie Fragen haben, können Sie mich auch gerne kontaktieren. Wir werden ein kleiner Kreis Kreativer aus Würzburg und Umgebung sein.

 

Prof. Dipl.Ing. Rudolf Schricker

info@schricker.de

Hochschule Coburg

Atelier Stuttgart

DesignStudio Coburg

Ehrenmitglied BDIA

Präsident BDIA 2007 – 2011

Vizepräsident BDIA 1991 – 2015

Gutachter

Publizist