Home

Willkommen auf der Seite vom Treffpunkt Architektur Unterfranken der Bayerischen Architektenkammer. Auf diesen Seiten finden Sie Veranstaltungen der Bayerischen Architektenkammer, von Verbänden und Initiativen zu den Themen Architektur und Baukultur in Unterfranken.

Aktuelles

Das St. Bruno-Werk der Diözese Würzburg hat für seine moderne Wohnanlage in der Gartenstraße den Antonio-Petrini-Preis 2018 der Stadt Würzburg erhalten. Für die Jury ist das ausgezeichnete Wohnbauprojekt in der Sanderau “ein herausragendes Beispiel der Überplanung eines bestehenden Wohnquartiers in innerstädtischer Lage. Die Auszeichnung geht an die Bauherren und ihre Architekten, die mit ihren Projekten zu einer höheren Bauqualität und einer nachhaltigen Stadtentwicklung beitragen.“

Das Würzburger Architekturbüro
GRELLMANN KRIEBEL  TEICHMANN  ARCHITEKTEN BDA  DIPLOMINGENIEURE

hat das Projekt mit 71 barrierefreien Wohneinheiten für Familien, Paare und Alleinstehende mit einem zukunftsgerichteten energetischen Konzept und einem vielfältig nutzbaren Grünbereich entworfen.

 

Slider

Fotos; gerhard hagen fotografie, Bamberg.

Siehe auch:

 

Wie schon in den vergangenen Jahren ging dem Sommerfest des Treffpunkt Architektur Unterfranken eine Führung über eine aktuelle Baustelle in Würzburg voraus. Dieses Mal konnte der Treffpunkt Architektur Unterfranken das Büro Fritz Planung GmbH aus Bad Urach für eine Vorstellung des aktuellen Bauzustands des neuen Schul-, Sport- und Familienfreizeitbades Nautiland gewinnen. Ein neuer Name für das neue Bad soll noch gefunden werden.
Weiterlesen >>