Ausloberpreis 2018 ging an Würzburg

Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake nahm den Preis beim Festakt am 5. März 2018 entgegen

v.l.n.re.: Festredner Architekt Prof. Arno Lederer, Kammerpräsi­dentin Christine Degenhart, Stadtbaurat Prof. Christian Baumgart und Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake

Slider
Foto: Stadt Würzburg, Christian Weiß

Mehr als 60 Architektenwettbewerbe hat die Stadt Würzburg seit 1971, dem Jahr der Grün­dung der Bayerischen Architektenkammer, ausgelobt. Zudem hat sich die Stadt in vor­bildlicher Weise bei zahlreichen Auslobern dafür eingesetzt, dass diese ihrerseits Wettbewerbe nach den Richtlinien für Planungswettbewerbe RPW ausloben. Hierzu zählen Neu- und Umbauten, Schulen, Verwaltungs- und Gewerbebau­ten, Kliniken, Stadtgestaltungen, Freiraumplanungen im Rahmen der Landesgartenschau 1990, der Hochwasser­schutz am Mainufer und auch die Residenz Würzburg. Weiterlesen

Würzburg barrierefrei – Ein Gewinn für alle!

Barrierefreiheit vor Ort – Herausforderungen und Lösungen in Politik und Praxis

Am 5. Oktober 2017 fand im Burkadushaus am Dom in Würzburg eine gemein­same Veranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Fa­milie und Integration und der Bayerischen Ar­chitektenkammer, u.a. mit Staatssekretär Jo­hannes Hintersberger und Kammerpräsidentin Christine Degenhart statt.

previous arrow
next arrow
Slider
Fotos: Michael Ehlers

Weiterlesen